Rohrabschneider MINI 22

9,64 € zzgl. MwSt.

-38.25%

Listenpreis15,61 €

Neuer Artikel

Rohrabschneider für Stahl- und Kupferrohre von 3 bis 22 mm und von 1/8'' bis 7/8''. Mit genuteten und geschliffenen Rollen.

Mehr Infos

166 Artikel

Viewed products

Gewicht (Werkzeug)0,12 Kg
Abmessungen Maschine42 mm
VerpackungMGF Pappkarton
StandardausrüstungBlisterverpackung
Min. Durchmesser (mm)3
Max. Durchmesser (mm)22
Min. Durchmesser (Zoll)1/8"
Max. Durchmesser (Zoll)7/8"
FarbeRot und Details in Schwarz

Der Mini-Rohrabscheider von MGF Tools ist ein Profi-Werkzeug zum Trennen von Rohren. Besonders geeignet für Kupferrohre und dünnwandige Stahlrohre.

Was uns gefällt:

  • Genutete Rollen zum Optimieren des Rohrabschneidens
  • Geschliffene Rollen zum leichten Trennen von nicht entgrateten Rohren oder gebördelten Rohren
  • Max. Platzbedarf: 42 mm. Sehr gut zum Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen, z.B. bei der Installation einer Klimaanlage
  • Für zollische oder metrische Abmessungen
  • Für Kupferrohre und dünnwandige Stahlrohre (Austausch des Schneidrads)
  • Leicht austauschbares Schneidrad

Rang 
26.01.2017

Tutto a posto

Ordinato un po' di materiale di lavoro, merce in ottimo stato, consegna veloce. Alla prossima grazie.

    Rang 
    05.02.2016

    ok

    ok. Oggetto conforme a descrizione e spedizione abbastanza veloce..

      Eigenen Kommentar verfassen!

      Eigene Bewertung verfassen

      <br /> <b>Notice</b>: Trying to get property of non-object in <b>/home/customer/www/instality.com/public_html/cache/smarty/compile/b3/f9/18/b3f918229bd652480c31c78331cb8aac59e2e758.file.productcomments.tpl.php</b> on line <b>189</b><br />

      ähnliche Produkte

      Notice: Undefined index: logo in /home/customer/www/instality.com/public_html/cache/smarty/compile/40/37/19/4037194e936c4b1fc844ce436b87ae72b8be5f1b.file.global.tpl.php on line 69

      Notice: Trying to get property of non-object in /home/customer/www/instality.com/public_html/cache/smarty/compile/40/37/19/4037194e936c4b1fc844ce436b87ae72b8be5f1b.file.global.tpl.php on line 69